Der häufigste Satz, den man im Moment hört: „Man darf