Eine(!) Autor*in? Korrekt wäre dann selbstverständlich