Köhn sagt, von Verschwörungstheorien halte er nichts.