Ramy Bensebaini verwandelte beim 3:1-Sieg in Frankfurt