Wie groß ist eigentlich die Schnittmenge bei den Menschen,