WIRD LEIPZIG BRENNEN? 2017 wurde die |e Plattform „linksunten“